Autorenmesse: Die richtigen Menschen treffen!

Wer sich selbst findet, darf´s behalten!

Ich auf einer Autorenmesse! Wer hätte das gedacht? Gut, so lange gibt es das ja noch gar nicht. Damals mit meinem ersten Buch wäre mir so eine Veranstaltung sehr gelegen gekommen. Nirgends sonst gibt es so viele geballte Informationen und Anregungen darüber, wie man schreiben soll und wie man sich den Wunsch, ein Buch zu veröffentlichen, erfüllen kann. Und nun bin ich hier – ohne mein neues Buch in Händen. Das wird die Druckerei erst in einigen Tagen verlassen. Aber egal – hier bin ICH und soll einen Vortrag halten. Aufregende Sache.

Ich darf Menschen näher bringen, wie der Wunsch nach dem eigenen Buch in die Tat umgesetzt wird und wie ich es erreicht habe. Zweimal. Mit meinem ersten Buch. Mit meinem zweiten Buch und – so mein inniger Wunsch – hoffentlich bald mit meinem dritten Buch.  Ich habe zwar noch keine Ahnung, wie es heißen soll, aber ich mache mich auf die Suche nach einem Verlag, knüpfe Kontakte und führe Gespräche. Weiterlesen